Im Preisvergleich oder auf den Seiten der Shops sind Dir bestimmt schon einmal solche Hinweise aufgefallen:

   

Wann kommt das vor?

Oft bei Elektronikartikeln wie Handys, Tablets, Smart-Watches oder Laptops. Es kann aber auch bei allen anderen Produktarten auftauchen.

Häufig handelt es sich bei den Shops um Outlets oder Wiederverkäufer, die Waren nicht (nur) von den Herstellern, sondern von anderen Händlern, Unternehmen (auch aus dem EU-Ausland) oder von privat ankaufen.

Dabei kann es sich gleichermaßen um Gebrauchtware als auch um neue und unbenutzte Artikel handeln (das steht jeweils in den Angeboten dabei – in den obigen Beispielen: Neu bzw. OVP (in originaler Verpackung).

Häufige Beispiele sind Restposten oder ungenutzte Bestände von Firmen, die sich ein paar Handys zu viel gekauft haben, diese nicht mehr benötigen und sie daher wieder an Händler verkaufen.

Was bedeutet das für meinen Einkauf?

Beim Kauf von Neuware unterscheidet diese sich normalerweise nicht von anderen Angeboten. Abweichungen (z. B. fehlende Verpackung oder andere Sprachen als Deutsch) sollen vom Händler in der Artikelbeschreibung erklärt werden.

aber:

Sofern der Händler Dir eine Rechnung ausstellt, wird diese den Hinweis "inkl. MwSt." enthalten, es ist aber nicht ausgerechnet, wie viel Mehrwertsteuer konkret enthalten sind. Wenn Du also als Selbständiger oder Gewerbetreibender mit Vorsteuerabzug arbeitest, kannst Du von diesem Kaufpreis keine Umsatzsteuer abziehen.

Als privater Käufer spielt dies für dich keine Rolle, da du gegenüber dem Finanzamt normalerweise keine genaueren Angaben zur Mehrwertsteuer machen musst.

Was ist der Hintergrund?

Die Differenzbesteuerung nach § 25a des Umsatzsteuergesetzes (hier zum Nachlesen) ist eine Erleichterung des Finanzamts, um mehrfach verkaufte Waren nicht mehrfach versteuern zu müssen.

Händler sind verpflichtet, auf diese besondere Ausnahme beim Verkauf deutlich hinzuweisen. Bei idealo gilt, dass ein solches Angebot vom jeweiligen Händler bereits klar zu kennzeichnen ist.

Also kann ich hier ohne Bedenken zugreifen?

Normalerweise schon. Sollte ein Shop in unserem Preisvergleich für neue Produkte aber ein gebrauchtes Handy, ein "Refurbished"-Gerät oder eine Retoure "ohne Originalverpackung" anbieten, dann handelt es sich um einen Fehler. Wir freuen uns dann über einen kurzen Hinweis – direkt über die Feedback-Funktion im Preisvergleich, oder Schreib uns eine Nachricht (siehe unten).

Das falsche Angebot werden wir dann umgehend entfernen.

War diese Antwort hilfreich?
Vielen Dank, dass Du uns informiert hast!